Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
FFW Steinheim am Albuch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Fahrzeuge: Gemeinde Steinheim

Seitenbereiche

Hauptbereich

2/42 Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Fahrgestell: Mercedes-Benz 814
Baujahr: 1995
Besatzung: 8 + 1
Funkrufname: Florian Steinheim 2/42
Aufbau: Ziegler

Beschreibung:

Das LF 8/6 (Löschgruppenfahrzeug) mit 600 Liter Wasser an Bord, löste das im Jahr 1995 außer Dienst gestellte Löschgruppenfahrzeug auf OPEL-Blitz Fahrgestell ab.

Das LF 8/6 war zur damaliger Zeit ein Meilenstein der Technik, Aluminium-Rollläden und keine im Wege stehenden Türen bzw. Klappen mehr.

Auch die auf dem Fahrzeug verlastete Technik hat sich ausgezahlt. Diese wurde schon etliche Male im Erntsfall benötigt und hat dort treue Dienste geleistet.

Aufgebaut ist das Löschgruppenfahrzeug von der Firma Ziegler aus Giengen an der Brenz.

Ausrüstung:

Ausgestattet ist das LF 8/6 mit einer Feuerlöschkreiselpumpe mit 800L Nennförderleistung bei 8bar Nennförderdruck.

Die 600 Liter Wasser dienen in der Erstphase für eine kurze Überbrückung, bis die Löschwasserversorgung aufgebaut wurde oder zur Löschung von Kleinbränden.

Die eigentliche Beladung entspricht weitestgehend der Norm, welche z.B.

  • Schlauchmaterial und die dazu gehörigen Armaturen
  • Notstromaggregat
  • Tragkraftspritze TS 8
  • Beleuchtungsmaterial wie Flutlichtscheinwerfer, Stative etc.
  • Schaummittel mit entsprechendem Zubehör
  • Atemschutzgeräte in den Geräteräumen sowie im Mannschaftsraum auf den Sitzplätzen des Angriffstrupps
  • Absperr- und Absicherungsmaterial
  • Schaufel, Besen etc.
  • 4-teilige Steckleiter

beinhaltet.

Aufgaben:

Die Aufgaben des LF 8/6 umfassen hauptsächlich sämtliche Tätigkeiten was zur Brandbekämpfung oder kleineren technischen Hilfeleistungseinsätzen dienen.

Selbstverständlich zählen auch Absicherungsmaßnahmen oder andere Tätigkeiten zur Menschenrettung hinzu.

   

Besonderheiten:

Im Wechsel konnte die Tragkraftspritze und ein hydraulischer Rettungssatz mit Schere/Spreizer verlastet werden, was seit der Beschaffung des HLF 10 weggefallen ist und sich seither nur noch die TS 8 (Tragkraftspritze) auf dem dafür vorgesehenen Platz befindet.

Weitere Besonderheiten:

  • Zusätzlich verlastet ist ein Hochleistungslüfter mit Verbrennungsmotor.
  • Pressluft-Martinhorn für eine noch deutlichere Kenntlichmachung bei einer Einsatzfahrt.

Bilder:

Infobereiche

AusschussAbteilungen
LFFahrzeuge
Jugendfeuerwehr Jugendfeuerwehr
AlarmierungAlarmierung